Herzlich Willkommen im Haus Mariengrund

Bildungshaus - Tagungshaus - Gästehaus

Mut, Glaube, Zukunft - Die Leitlinien unserer Arbeit

„Mut – Glaube – Zukunft“ – diese drei Begriffe bilden die Leitlinien für unser Handeln. Dabei möchten wir für Sie – unsere Gäste – einen Raum zur persönlichen Weiterentwicklung, zum Erfahrungsaustausch und zur Stärkung der Persönlichkeit in Beruf und Alltag schaffen.

Sei es in Veranstaltungen unseres Bildungshauses oder bei der Verwirklichung eigener Ideen und Projekte in unserem Tagungshaus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 

Aktuelles

Gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW bieten wir zur Zeit nur wenige, gesondert genehmigte Präsenzveranstaltungen an. 

In der Zeit bis zum 30.04.2021 wenden Sie sich für Terminanfragen gerne via E-Mail an reservierung@haus-mariengrund.de, für andere Anliegen ebenfalls via E-Mail an info@haus-mariengrund.de. Montags, Mittwochs und Freitags ist das Empfangsteam in der Zeit von 9:00 Uhr - 11:00 Uhr auch telefonisch unter der Nummer 0251 / 87 112 - 0 für Sie erreichbar.

Um weiterhin einen verantwortungsvollen und sicheren Seminarbetrieb gewährleisten zu können, werden die Hygienevorgaben und Organisationsabläufe fortlaufend angepasst und optimiert. Die Einzelheiten zu unseren aktuellen Coronaschutzmaßnahmen entnehmen Sie bitte den nebenstehenden Downloads.

All unseren Gästen, Freunden und Förderern wünschen wir weiterhin viel Gelassenheit, Gesundheit und Zuversicht in dieser herausfordernden Zeit. 

Ihr Team von Haus Mariengrund

Bildungshaus

„Sei was Du bist! Sei es in bestmöglicher Form!“ - Dieser Appell von Josef Kentenich, dem Gründer Schönstatt-Bewegung, ist für uns Leitfaden und Auftrag zugleich.

Mit unserem Seminarprogramm laden wir Sie ein, sich mit Ihren Interessen, Wünschen und Erfahrungen einzubringen und Neues zu entdecken. 

Hier finden Sie unser  Programm 2021!

Tagungshaus

Ob Seminare, Tagungen, Chorwochen, Jugend- und Seniorenfreizeiten oder Familienfeste - wir freuen uns auf Ihre Pläne!

Haus Mariengrund bietet dafür die besten Voraussetzungen: Eingebettet in eine Parklandschaft und umgeben von Wald ist das Haus ebenso ein Ort der Ruhe wie auch der Kreativität, mit allen Angeboten einer pulsierenden studentischen Metropole direkt „vor der Haustür“. Hier geht es zu unserem Tagungshaus.

Gästehaus

Gut schlafen in angenehmen Ambiente. Eine gelebte Gastfreundschaft und eine familiäre Athmosphäre prägen unser Haus.

Nur für eine Übernachtung mit Frühstück oder ein gleich für einen mehrtägigen Aufenthalt mit Vollpension, wir freuen uns ihre Gastgeber zu sein!                                              Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Gästehaus.

Aktuell: Veranstaltungen, Seminare

/, Tanzangebote

Round Dance Level III -IV Seminar I 2021

Round Dance als Alternative zum üblichen Gesellschaftstanz hat eine lange Tradition in Haus Mariengrund. Klassische Paartanzformen wie ChaChaCha, Walzer, Rumba, Two Step und andere Rhythmen werden im Round-Dance nach englischer Ansage eines Cuers getanzt, so daß alle TänzerInnen die gleichen Schritte erlernen und tanzen können.

Willkommen zu unseren Angeboten ist jeder – unabhängig von Alter und Geschlecht. Sollten Sie ohne TanzpartnerIn teilnehmen, geben Sie dies bei der Anmeldung bitte mit…

mehr Info
/, Begegnung

StandUp - Workshop Aufstellungsarbeit I zum Thema: Familie und Beziehung

Familien- und Beziehungsaufstellungen eröffnen einen sehr unmittelbaren, authentischen und oft überraschenden Blick auf die eigene Rolle, Position und Geschichte in der Familie sowie in unseren wichtigen Beziehungen. Es werden eigene Muster und Bewältigungsstrategien für Schwierigkeiten und Konflikte erkennbar, die aus diesen Kontexten rühren. Oft ermöglichen Aufstellungen neue Perspektiven auf die Lebensthemen und -fragen, die jede und jeden von uns begleiten.

mehr Info
/, Begegnung

StandUP - Workshop Aufstellungsarbeit II Thema: Persönliche Entwicklung

Die eigene Lebenssituation ist immer von vielen unterschiedlichen Einflüssen und Dynamiken geprägt. Wir können sie als entspannt und befriedigend, aber auch als belastend, als nicht stimmig, als uneindeutig, als bedrohlich oder in anderer Weise als nicht gut für uns empfinden. Damit geht der Wunsch einher, die Dinge zu sortieren, sich selbst im Ganzen wiederzufinden und allen äußeren Einflüssen und inneren Stimmen ihren Platz zu geben.

mehr Info
nach oben