Die Referentinnen und Referenten unseres Bildungsangebotes

Die Referentinnen und Referenten unserer Seminarangebote vermitteln Methoden und Werkzeuge, die den Teilnehmenden eine Stärkung ihrer Persönlichkeit ermöglichen und neue Wege aufzeigen

Sie sehen sich in erster Linie als Begleitende von Veränderungsprozessen.                        Sie moderieren, hören zu, unterstützen, reflektieren, erklären und wecken ein tieferes Verständnis für das, was durch das jeweilige Thema angestoßen wird. Sie bringen als TrainerInnen, MediatorInnen, oder TherapeutInnen die notwendige Qualifikation und Erfahrung mit, um fachliche Expertise inspirierend zu vermitteln und Entwicklungsprozesse kompetent zu begleiten. Sie bieten Hilfe zur Selbsthilfe und fördern die Verantwortung der Teilnehmenden bei der Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit. Gemeinsam mit unseren Referentinnen und Referenten verstehen wir uns als Netzwerk, in dem wir uns regelmäßig austauschen, uns gegenseitig bereichern um gemeinsam zukunftsorientierte Bildungsangebote entwickeln.

Diese Seite wird momentan für das Bildungsjahr 2023 aktualisiert und ist daher  zeitweise nicht erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Es begleiten Sie bei unseren Angeboten:

EHEPAAR BAUMGARTNER

DR. MANUELA BAUMGARTNER UND                                        PROF. DR. HELMUT BAUMGARTNER                   

sind Eltern von vier Kindern und seit vielen Jahren in der Familienbildung tätig. In Haus Mariengrund bieten sie Paar-Wochenenden sowie alljährlich die Intensivwoche für Familien mit entwicklungs-beeinträchtigten Kindern an.

ANDREA BLOME

Andrea Blome ist Sozialpädagogin, Kommunikationstrainerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. 

ANDREA BRINK

Andrea Brink, ist Theologin, Entspannungspädagogin und Mitarbeiterin der Seminargestaltung von Haus Mariengrund. Kontakt: Team | Haus Mariengrund

DR. RAINER HAGENCORD

DR. RAINER HAGENCORD ist Priester im Bistum Münster, Biologe, Gestaltpädagoge sowie Gestalttrainer und leitet das Institut für Theologische Zoologie (ITZ). www.theologische-zoologie.de

ANSGAR IMWALLE

ANSGAR IMWALLE Sekundarschullehrer und mit seiner Frau verantwortlich für die Schönstatt Familienbewegung im Bistum Münster. www.familienbewegung.de

ELISABETH KLINGSEIS

ELISABETH KLINGSEIS, Dipl.-Sozialpädagogin, MFM-Referentin, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainerin für Mädchen sowie Projektleiterin SELMA - Mädchen und Frauen stärken durch eigene Wertschätzung. Darüber hinaus versorgt und trainiert sie Freddy und Fridolin, die beiden jungen Poitou-Esel auf dem Gelände. Weitere Informationen zum SELMA Projekt gibt es hier www.frauensport-muenster.de/selbstverteidigung/inhouse-angebote-vermittlung-von-trainerinnen/inhouse-selma

PETRA KIßMER-KARISCH

Petra Kißmer-Karisch ist Mutter zweier Töchter. Sie begleitet Menschen als systemische Familientherapeutin (Weinheim), als Mitarbeiterin der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Wipperfürth, als Trainerin für getrennte Eltern (Kinder-im Blick-Kurse) sowie als Paartherapeutin. Sie ist studierte Sonderpädagogin und Theologin. Mehr Informationen zu ihren Angeboten finden Sie auch auf ihrer Website: www.kissmer-karisch.de

LAURA KARISCH

Laura Karisch ist selbstständig tätig als systemischer Coach, Trainerin, Referentin und Angestellte in der Organisationsentwicklung eines Pflegeunternehmens. Ausgebildet als Bildungswissenschaftlerin M.A. mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung und pädagogische Psychologie ist sie Wegbegleiterin für Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen und -situationen. Mehr über Ihre Arbeitsschwerpunkte finden Sie auf ihrer Homepage: www.laurakarisch.de.

MARIA MEDDING

MARIA MEDDING ist Apothekerin und Leiterin der Kiepenkerl-Apotheken in Münster Zentrum und Hiltrup. Unter dem Gedanken: ‚Erleben Sie Gesundheit‘ bietet sie an Ihrem selbst angelegten medizinischen Heilkräutergarten bei Haus Mariengrund Führungen und Kurse an. www.kiepenkerl-apo-zentrum.de

JAN OESTERWIND

Jan Oesterwind ist stattlich anerkannter Sozialpädagoge und weitergebildet als Wildnispädagoge. Er begleitet Menschen im Freiwilligen sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und nimmt sie mit hinaus in die Wildnis.

DR. JOHANNA SCHULTE WERMLINGHOFF

Dr. Johanna Schulte Wermlinghoff ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychatrie, Systemische Therapeutin sowie wingwave(R) Coach und Trainerin.

EHEPAAR PEITZ

EHEPAAR MARIA UND FRANZ-JOSEPH PEITZ sind Mitglied in der Schönstatt Familienbewegung und es ist ihnen ein Anliegen, Ehepaare zu unterstützen in ihrer Paarbeziehung.  www.familienbewegung.de

KATRIN SCHÜRMANN

Katrin Schürmann ist Diplom-Psychologin, Systemische Beraterin und Stressmanagementtrainerin aus Münster. Mehr Informationen zu ihren Arbeitsschwerpunkten finden Sie auf ihrer Website: www.katrin-schuermann.de.

SR. JUTTAMARIA SIEWERING

SR. JUTTAMARIA SIEWERING ist Hausleiterin von
Haus Mariengrund. www.haus-mariengrund.de

SR. MARIE-JEANNETTE WAGNER

SR. MARIE-JEANNETTE WAGNER Referentin in der Schönstattbewegung Frauen und Mütter www.s-fm.de

SR. M. MARINA WEHNER

SR. M. MARINA WEHNER Referentin in der Schönstattbewegung Mädchen / Junge Frauen. www.schoenstattmjf.de

INGA WONNENBERG-EICHHORN

INGA WONNENBERG-EICHHORN  ist als Diplom Grafik-Designerin unter anderem als freie Art Directorin und Dozentin für Grafik-Design, Typografie und Schrift-Grafik tätig. www.wonnenberg-design.de

Aktuelle Angebote

12.02.2023 /, Besinnung, - Begegnung
Candle-Light Dinner für Paare

Im Rahmen der Marriage Week 2023 laden wir Paare zu einem Candle-Light Dinner mit Mehrwert ein. Unser Angebot: Sektempfang, Dinner mit Vier-Gänge-Menü, zwischen den Gängen inspirierende Impulse fürs Gespräch zu zweit und eine persönliche-herzliche Atmosphäre im Haus, stets nach dem Motto: "Das Abenteuer der Ehe feiern! Ich schenke Dir Zeit, denn Du bist mir wertvoll!"

mehr Info
18.02.2023 /, - Besinnung
Standort-Bestimmung für Menschen in der Lebensmitte

...auf zu neuen Ufern!

Gerade in der sogenannten "LebensMitte" stellen sich viele Menschen noch einmal bewusst die großen "W-Fragen": Wer bin ich? Was macht mich aus? Was erfüllt mich? Wo sehe ich mich in den nächsten Jahren? Was möchte ich ändern? Wir bieten Ihnen den Raum und den Rahmen, anhand von Impulsen diese Fragen für sich zu klären und erste Handlungsschritte zu entwickeln.

mehr Info
04.03.2023 /, - Besinnung
Zeit-für-mich-Tag im März

...wie sehr wünschen wir uns dieses manchmal! Die Herausforderungen des beruflichen oder privaten Alltags verstellen uns oft den Blick darauf, was uns wichtig ist und was wir für uns selbst gerade brauchen. In der entspannten Atmosphäre von Haus Mariengrund erwarten Sieunterschiedliche Impulse sowie ein schmackhaftes vegetarisches Mittagessen und ein gemütlicher Nachmittagskaffee in netter Runde.

mehr Info
nach oben