Programm Übersicht

Bildung, Besinnung und Begegnung

Angebote für 2021/2022

Die Persönlichkeitsentwicklung bildet den zentralen Kern der Bildungsarbeit von Haus Mariengrund. Mit unserem auf einem christlichen Menschenbild ausgerichteten Angebot widersetzen wir uns dem auf Selbstoptimierung ausgerichteten Trend unserer Zeit. Wir sehen den Menschen als einzigartige Persönlichkeit. Wir möchten sensibilisieren, sich seiner Einzigartigkeit bewusst zu werden und so Verantwortung in der Gesellschaft für sich selbst, für seine Mitmenschen und für die Schöpfung zu übernehmen.

Haus Mariengrund ermöglicht mit seinem Bildungsangebot Raum zur persönlichen Weiterentwicklung und zum Erfahrungsaustausch. Das Bildungshaus hält Angebote aus den Segmenten Bildung, Besinnung, Begegnung und Bewegung für Menschen allen Alters unabhängig von Religionszugehörigkeit und Weltanschauung bereit. Alle Seminare, Angebote und Vorträge beinhalten Aspekte für eine individuelle Persönlichkeitsentwicklung zur Stärkung im Beruf und Alltag.

Einstimmung in den Advent

Neuanfang - Schritte mit Gott Angebot für Frauen zwischen 35 und 55 Jahren

Es sind nur noch wenige Meter. Dann rundet sich der Jahreslauf und Neues beginnt. Das neue Jahr in der Kirche beginnt mit dem Advent, mit dem Weg auf das Weihnachtsfest zu. Wo ich mehr suche, als Glamour und Kommerz zu bieten haben, wo Sehnsucht nach Orientierung und Halt, Gehaltensein in mir wächst, wo ich Hunger nach Tieferem, nach Gott in mir spüre, will er mir entgegenkommen. Jesus Christus, vor mehr als zweitausend…

mehr Info

Winter Ade - Tanz mit uns in den Frühling

Gutgelaunt vertreiben wir gemeinsam den Winter mit fröhlichen und beliebten internationalen Tänzen. Das Seminar umfasst ein buntes Programm von Block (Line Dance) über Kreis (internationale Folklore), Paarkreis (Rounds, Mixer, Standard- und Lateintanz) und Square bis zur Gasse (englische Kontratänze, Tanzformation).

mehr Info

Round Dance Level III -Easy V Seminar I 2022

Round Dance als Alternative zum üblichen Gesellschaftstanz hat eine lange Tradition in Haus Mariengrund. Klassische Paartanzformen wie ChaChaCha, Walzer, Rumba, Two Step und andere Rhythmen werden im Round-Dance nach englischer Ansage eines Cuers getanzt, so daß alle TänzerInnen die gleichen Schritte erlernen und tanzen können.

Willkommen zu unseren Angeboten ist jeder – unabhängig von Alter und Geschlecht. Sollten Sie ohne TanzpartnerIn teilnehmen, geben Sie dies bei der Anmeldung bitte mit…

mehr Info

Frühlingsauszeit: „Zeit - für - mich - Tag“

... wie sehr wünschen wir uns dies manchmal! Die Herausforderungen des beruflichen oder privaten Alltags verstellen oft den Blick darauf, was uns wichtig ist und was wir für uns selbst gerade brauchen. In der entspannten Atmosphäre von Haus Mariengrund erwarten Sie heitere und nachdenkliche Impulse sowie ein schmackhaftes vegetarisches Mittagessen und ein gemütlicher Nachmittagskaffee in netter Runde.

mehr Info

Fortbildung: Zeit für mich - Work-Life-Balance in Care-Berufen

Manche Tage haben zu viel; zu viele Eindrücke, zu viel Hetze und Rennen, zu viele Bilder und Wörter. Manche Tage haben zu wenig; zu wenig Zeit zum Denken, zu wenig Luft zum Atmen, zu wenig Kraft zum Können. Das zerrt an den Kräften und an der Freude des tagtäglichen Alltags. An diesen zwei Seminartagen wollen wir gemeinsam auf die Suche gehen, wo wir Rückzugsräume und Kraftoasen für uns finden können, um Energie zu tanken und Freude zurück zu gewinnen. Wir werden dabei manch ungewöhnlichen Weg…

mehr Info

Fortbildung: Fortbildung: Ein Koffer voller Erinnerungen - Biografisches Erzählen in der Betreuung

Ein Leben hinterlässt Spuren. Diese Spuren können zu erzählten Bildern und Geschichten werden. Und wer erzählt, der erkennt sich als Mensch, als Individuum, als Akteur. Wer sich aktiv fühlt, gewinnt Lebensqualität und Lebensfreude. So ist das Erzählen für uns eine grundlegende Kommunikationsart.

mehr Info

Israelische Tänze: Tänze zwischen Meer und Wüste I

„Lo Gava Libi – Herr, mein Herz ist nicht stolz, nicht hochmütig blicken meine Augen.“

Auf der ganzen Welt dient Musik dem Zusammenhalt innerhalb einer Gruppe. Weltweit tanzen Menschen zu verschiedenen Anlässen oder einfach als Ausdruck Ihres Inneren. Sie tanzen alleine oder gemeinsam mit anderen, spontan oder nach Choreografien. Sie spüren die Energie der Musik, die sie zu ihren Bewegungen antreibt und verbindet.

mehr Info

Male Dir Deinen Kopf frei. Kunst erleben zur Selbstreflektion.

Eine visuelle Darstellung – ein Bild bekommt Aufmerksamkeit – ist etwas Besonderes. Was heute durch unsere Social Mediaplattformen sehr schnell und auf einfachen Wegen möglich ist, war früher ausschließlich auf haptische Art und Weise darstellbar. Die persönliche Auseinandersetzung ist immer noch ein großes Thema in der Kunst. Probleme die einen persönlich betreffen bedrücken einen und ziehen einen in eine negative Stimmung, hier gilt es schnell und zielorientiert heraus zu kommen. Die…

mehr Info

Fortbildung: Im Alltag und Beruf stärker werden - Resilienztraining mit kreativen Methoden

Resilienz? Das bedeutet die „Widerstandskraft der Seele“. Resilienz bedeutet für mich vorrangig, die Abwehrkräfte der Seele zu stärken. Es geht nicht darum, „noch mehr zu schaffen“, „noch mehr Erwartungen zu erfüllen“, „Zähne zusammen zu beißen“ oder ein „Pferd zu stemmen“...

 

Es geht vielmehr darum, sich in Selbstfürsorge und Selbstbeobachtung zu üben, neue Verhaltens- und Denkweisen auszuprobieren und umzusetzen. Seine Gestaltungs-Kraft zu entdecken. Es verhilft, gestärkter zu sein und mehr…

mehr Info

Round Dance Phase II – Easy IV Seminar I 2022

Seminar für TänzerInnen und Multiplikatoren/KursleiterInnen mit guten Vorkenntnissen der Figuren aus den Phasen II – III. Die TeilnehmerInnen erwartet ein buntes Programm in den Rhythmen der Phasen II – IV. Rounds mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden werden erlernt und Impulse zur Methodik und Didaktik gegeben.

mehr Info

Kontratänze

Kontratänze sind Gemeinschaftstänze und werden in Gegenüberstellungen getanzt. In der Gasse, in Vierecken oder paarweise gegenüber im Kreis (= Sicilian Circle) tanzen die Teilnehmer im Seminar zusammen. Die Figuren dieser Tänze sind vielfältig, die Schritte meist einfache Gehschritte. Vorerfahrungen sind sinnvoll, alle Figuren und Schritte werden aber erklärt und geübt. Kontratänze sind gesellig und fördern die Koordination sowie die Orientierung im Raum.

Es werden Tänze aus den Heften des…

mehr Info

Sommertanz: Von rockig bis meditativ

Das Seminar bietet Tanzbegeisterten die Möglichkeit ohne Vorkenntnisse die Welt der internationalen Folkloretänze und meditativen Tänze kennen zu lernen. Mit viel Freude und Spaß werden wir durch ein buntes Programm von Kreistänzen, Mixern, Gassentänzen und Square sowie Line Dance tanzen.

Es wird kein Partner benötigt. Die Referendarinnen sind qualifizierte Tanzleiterinnen im Bundesverband für Seniorentanz. Auch erfahrene Multiplikatoren und TanzleiterInnen die unverbindlich Neues entdecken…

mehr Info

Familien-Intensivwoche 2022: Begegnungs-Auszeit für Familien mit entwicklungsbeeinträchtigten Kindern

Das Projekt der INTENSIVWOCHEN zielt darauf ab, Familien, deren Lebensumstände durch die Beeinträchtigung eines oder mehrerer Kinder sehr belastend sind, in Form einer Projektwoche zu unterstützen und zu begleiten.

mehr Info

Fortbildung: "Es war einmal ..." Märchenerinnerungsarbeit für Menschen mit Demenz

Märchen lassen in uns Erinnerungen aus der Kindheit wieder lebendig werden und sie wecken in uns den Wunsch selber zu erzählen. Diesen Wunsch nutzt die Märchenerinnerungsarbeit für Menschen mit Demenz, die die Erzählerin Tanja Schreiber in der zweitägigen Fortbildung vorstellt.

mehr Info

Fortbildung: Naturbewusstsein stärken - neue Wurzeln schlagen - Auf dem Weg der Selbsterfahrung -

Unsere Veranstaltung stellt die Frage: Warum brauchen wir Natur? - Ziel ist es, eine ganz eigene "Draußenzeit" für Kinder und Jugendliche gestalten zu lernen.

Durch unseren oftmals sehr bequemen Lebensstil entfernen wir uns immer mehr von unserem Ursprung und wandeln "bewusstlos" durch unsere Umwelt. Wir haben vergessen, dass wir nur Gäste auf dieser Erde sind. Deshalb laden wir dich ein, gemeinsam mit uns, das eigene Bewusstsein für die großen und kleinen Wunder der Natur zu schärfen. An zwei…

mehr Info

Fortbildung: Mit kreativen Methoden Gottes Wirken und Liebe erleben

Wie können wir auf kreative Weise Gott auf die Spur kommen? Erleben Sie eine spirituelle und kreative Auszeit, um selbst aufzutanken und zugleich im Tun Anregungen für kreative Methoden im KiTa-Praxisalltag zu bekommen, die sich mit der Religionspädagogik verbinden lassen.

Manchmal ist Gott schwer zu verstehen, für uns selbst und auch für Kinder. Verbinden wir Gehörtes mit Kreativität, wird es erlebbarer, im wahrsten Sinne des Wortes greifbarer, spürbar und sinn-voll. Impulse für sich selbst…

mehr Info

Workshop: Münsters Typografie im Fokus - Typografische Artefakte (Schriftstücke im öffentlichen Raum) fotografisch sammeln

Für Menschen die ihre eigene Stadt neu entdecken möchten, oder Gäste von Nah und Fern. Wir werden uns mit dem Fahrrad oder einem Roller fortbewegen, so dass wir schnell und ungezwungen die einzelnen Orte anfahren können.

Wir fokussieren Besonderheiten in Münster mit der Kamera entdecken Artefakte und spannende Orte an denen sich Schriften in allen Formen befinden. Die Faszination vom fotografischen Bild ist der bewusste Einsatz vom Licht und Motivwahl. Die urbanen Situationen spiegeln die…

mehr Info

Round Dance Phase III – Easy V Seminar II 2022

Round Dance als Alternative zum üblichen Gesellschaftstanz hat eine lange Tradition in Haus Mariengrund. Klassische Paartanzformen wie ChaChaCha, Walzer, Rumba, Two Step und andere Rhythmen werden im Round-Dance nach englischer Ansage eines Cuers getanzt, so daß alle TänzerInnen die gleichen Schritte erlernen und tanzen können. Willkommen zu unseren Angeboten ist jeder – unabhängig von Alter und Geschlecht.

mehr Info

Fortbildung: KITA-Lebensort des Glaubens: "Da staunten Ochs und Esel ..."

Tiere nehmen in der Welt der Kinder einen wesentlichen Platz ein – sie fühlen sich unmittelbar mit ihnen verbunden. Diese Verbundenheit mit der Natur und die Nähe zu Tieren ist für Menschen und insbesondere von Kindern ein Grundbedürfnis. Dieses Bedürfnis zu unterstützen und zu stärken ist das Anliegen einer tier- und achtsamkeitsgestützten Pädagogik, wie auch der Naturpädagogik.

Im direkten Kontakt mit den Tieren wird die Welt des Staunens, des Respekts gegenüber den Mit-Geschöpfen, die…

mehr Info

Israelische Tänze: Tänze zwischen Meer und Wüste II

„Shuvi Bat Yerushalayim – Kehr zurück, Tochter Jerusalems“

Freut euch mit Jerusalem und jauchzt in ihr alle, die ihr sie liebt“, sagt der Prophet Jesaja. Jerusalem ist ein Sehnsuchtsort – damals wie heute. Nähern wir uns diesem Ort mit wunderbaren israelischen Tänzen, die in ihren verschiedenen Ausdrucksformen genau diese und andere Sehnsüchte ausdrücken.

Vorkenntnisse im israelischen Tanz – Yemenite-Schritt, Mayim- und offener Mayim-Schritt sowie Tscherkessen-Schritt und doppelter…

mehr Info

Fortbildung: Bilder schenken Worte – Sprachförderung mit dem Tischtheater

Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Über Sprache können Kinder sich selber entdecken, von sich erzählen und von anderen hören. Doch in einem fremden Land die Sprache zu erlernen, ist nicht einfach. Hier bedarf es oftmals geeignete Unterstützung im Unterricht und in der Einzelförderung. Das Tischtheater fördert die Sprache durch einfache Bildergeschichten, die die Kinder zum Weitererzählen, anregen.

mehr Info

Tanzfreude - keine Frage des Alters

Die Teilnehmenden erwartet ein buntes Tanzprogramm mit unterschiedlichen Choreographien.

Die Tanzaufstellung reicht von Block (Line Dance) über Kreis (internationale Folklore), Paarkreis (Rounds, Mixer, Standard- und Lateintanz) und Square bis zur Gasse (englische Kontratänze, Tanzformation). Begleitet werden die Tänze von schwungvoller und rhythmisch anspruchsvoller, aber auch ruhigerer und melodiebetonter Musik.

Ein Angebot für interessierte TänzerInnen, Multiplikatoren und…

mehr Info

Advent mal anders ...

Der Advent ist für viele mit Termin- und Erwartungsdruck verbunden. Wir laden Sie herzlich ein, der Adventszeit ein "neues Gesicht" zu geben. Ruhige Musik, entspannende Impulse, sowie zahlreiche Tipps zur angenehmen Gestaltung dieser Zeit erwarten Sie! Seien herzlich willkommen - zu einem vielleicht anderen Advent... Um Voranmeldung wird gebeten.

mehr Info

Begleiten Sie uns auf dem Adventsweg

Gerade im Advent gibt es so vieles neu zu entdecken! Nach einem wärmenden Begrüßungstrunk am Feuer warten verschiedene Stationen im Park um Haus Mariengrund mit spannenden und besinnlichen Impulsen darauf, mit "anderen Augen" erkundet zu werden. Um Voranmeldung wird gebeten.

mehr Info

Round Dance Phase II - Easy V Seminar II 2022

Seminar für TänzerInnen mit guten Vorkenntnissen, Multiplikatoren und TanzleiterInnen der Figuren aus den Phasen II – III. Die TeilnehmerInnen erwartet ein buntes Programm in den Rhythmen der Phasen II – IV. Rounds mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden werden erlernt und Impulse zur Methodik und Didaktik gegeben.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei Seminare die einzeln besucht werden können, da sie nicht aufeinander aufbauen.

mehr Info

Winterauszeit: „Zeit - für - mich - Tag“

... wie sehr wünschen wir uns dies manchmal! Die Herausforderungen des beruflichen oder privaten Alltags verstellen oft den Blick darauf, was uns wichtig ist und was wir für uns selbst gerade brauchen. In der entspannten Atmosphäre von Haus Mariengrund erwarten Sie heitere und nachdenkliche Impulse sowie ein schmackhaftes vegetarisches Mittagessen und ein gemütlicher Nachmittagskaffee in netter Runde.

 

mehr Info

Weihnachtliche Tänze 2022

Nach vielen fröhlichen Tanzseminaren in der Weihnachtszeit lädt Hertha Happich 2022 erneut zum Tanz in vorweihnachtlicher Atmosphäre ins Haus Mariengrund. Mit unterschiedlichen Weihnachtstiteln geht es beim Tanzen mal lustig, mal fröhlich, aber auch besinnlich zu.

Die Tänze sind vielfältig von leicht bis anspruchsvoll. Vorerfahrungen im Seniorentanz sind erwünscht; alle Figuren und Schritte werden aber erklärt und geübt. Anregende Texte, interessante Gespräche, gemeinsames Singen sowie ein…

mehr Info
nach oben