Tanz

Angebote aus dem Bereich Tanz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Tanzangeboten. Vielerorts gilt Haus Mariengrund als „Tanzhochburg“ und das zu Recht. Die Tanzseminare sind ein wichtiger Bestandteil unseres Bildungsprogramms und wir sind stolz auf unsere vielen tanzenden „Stammgäste“. Als zertifizierte Einrichtung für berufsbezogene Bildung bieten wir TanzleiterInnen die Möglichkeit zur Weiterbildung. Darüber hinaus freuen wir uns über die Anmeldung von MultiplikatorInnen und interessierten TänzerInnen. Informationen zu benötigten Vorkenntnissen können Sie den einzelnen Angebotsbeschreibungen entnehmen.

Die Veranstaltungen im Einzelnen:

Tänze zwischen Meer und Wüste I - Masat Nafshi - Meiner Seele Verlangen

Die Frühlingssonne versinkt im Meer – am Ende des Horizontes. Ihr rötliches Licht ist eine Wonne für die Augen. Der Frühling kommt in unser Land und in Israel ist Schawuot ist auch nicht mehr weit. Lassen wir uns von der Energie dieser Zeit mit schönen alten und neuen Tänzen aus Israel beflügeln. Wie immer wäre es wünschenswert, die gängigsten israelischen Schritte schon mal getanzt zu haben.

 

mehr Info

Kontratänze

Kontratänze sind Gemeinschaftstänze und werden in Gegenüberstellungen getanzt. In der Gasse, im Vierecken oder paarweise gegenüber im Kreis (= Sicilian Circle) tanzen die Teilnehmer im Seminar zusammen. Die Figuren dieser Tänze sind vielfältig, die Schritte meist einfache Gehschritte. Vorerfahrungen sind sinnvoll, alle Figuren und Schritte werden aber erklärt und geübt.Kontratänze sind gesellig und fördern die Koordination sowie die Orientierung im Raum. Es werden Tänze aus den Heften des…

mehr Info

Round Dance Level III - V Seminar II 2020

Round Dance als Alternative zum üblichen Gesellschaftstanz hat eine lange Tradition in Haus Mariengrund. Klassische Paartanzformen wie ChaChaCha, Walzer, Rumba, Two Step und andere Rhythmen werden im Round-Dance nach englischer Ansage eines Cuers getanzt, so daß alle TänzerInnen die gleichen Schritte erlernen und tanzen können.

Willkommen zu unseren Angeboten ist jeder – unabhängig von Alter und Geschlecht. Sollten Sie ohne TanzpartnerIn teilnehmen, geben Sie dies bei der Anmeldung bitte mit…

mehr Info

Tänze zwischen Meer und Wüste II - Hamanginah Hayeshana – Die alte Melodie

Es ist dieselbe alte Melodie, vom Morgen unserer Geburt, dieselbe alte Melodie bis zum Ende unseres Lebens. Und wie diese Melodie werden uns in unserem Tanzseminar lieb gewordene Tänze zu wunderschönen Melodien begleiten. Wünschenswert wie immer ist es, dass einige Schritte aus dem Israelischen Tanz, wie zum Beispiel der Yemenite-Schritt bekannt ist.

mehr Info

Einsteiger-Seminar: Vom fröhlichen Kreis zum Cha-Cha-Cha

Tanzseminar für Tanzinteressierte. Es werden Weiterbildungstänze des Bundesverbandes Seniorentanz sowie Rounds und Squares aus dem Mainstream- Programm angeboten. Die Referentin ist qualifizierte Tanzleiterin im Bundesverband Seniorentanz sowie graduierte Square- und Roundtänzerin.

mehr Info

Round Dance Level C - Seminar II 2020

Round-Dancern mit guter Vorerfahrung im Level A und B bietet dieses Tanzseminar die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in den bisher gelernten Rhythmen zu vertiefen und neue Figuren im Level C kennenzulernen. Als neuer Rhythmus kommt Foxtrott hinzu. In diesem Jahr gibt es wieder zwei Seminare die einzeln besucht werden können, da sie nicht aufeinander aufbauen.

mehr Info

Tanzfreude – keine Frage des Alters

Die Teilnehmenden erwartet ein buntes Tanzprogramm mit unterschiedlichen Choreographien. Die Tanzaufstellung reicht von Block (Line Dance) über Kreis (internationale Folklore), Paarkreis (Rounds, Mixer, Standard- und Lateintanz) und Square bis zur Gasse (englische Kontratänze, Tanzformation). Begleitet werden die Tänze von schwungvoller und rhythmisch anspruchsvoller, aber auch ruhigerer und melodiebetonter Musik.

mehr Info

Round Dance Level II – Level IV Seminar II 2020

Seminar für TänzerInnen mit guten Vorkenntnissen der Figuren aus den Phasen II – III. Die TeilnehmerInnen erwartet ein buntes Programm in den Rhythmen der Phasen II – IV. Rounds mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden werden erlernt und Impulse zur Methodik und Didaktik gegeben.

mehr Info

Weihnachtliche Tänze

Nach vielen fröhlichen Tanzseminaren in der Weihnachtszeit lädt Hertha Happich 2020 zum letzten Mal zu drei Tagen Tanz in vorweihnachtlicher Atmosphäre ins Haus Mariengrund. Mit unterschiedlichen Weihnachtstiteln geht es beim tanzen mal lustig, mal fröhlich, aber auch besinnlich zu. Die Tänze sind vielfältig von leicht bis anspruchsvoll. Vorerfahrungen im Seniorentanz sind erwünscht; alle Figuren und Schritte werden aber erklärt und geübt. Anregende Texte, interessante Gespräche, gemeinsames…

mehr Info

Aktuelle Angebote

05.05.2020 /, - Bildung
Fortbildung: Geschichten unter dem Regenbogen – von Gott erzählen

Dieser Workshop gibt kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Interessierte einen Einblick in verschiedene Erzählformen, Erzähltechniken und verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten, die als Elemente der religionspädagogischen Arbeit mit Kindern und anderen Gruppen und im Gemeindeleben genutzt werden können.

mehr Info
17.05.2020 /, - Begegnung
Esel sprechen und Bienen singen??? Familienevent mit Tieren, Natur pur und guter Laune!

Familien, die unsere gemütlichen Esel und emsigen Bienen einmal kennen lernen und eintauchen möchten in die Welt der Pflanzen, des Feldes und des Waldes, sind hier genau richtig: Verbringen Sie einen Nachmittag auf dem einladenden Parkgelände rund um Haus Mariengrund in Münster Gievenbeck. Lernen Sie mit unseren Bienen, Eseln, unserem Heilkräutergarten und an den Hochbeeten mehr über den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur, machen sie praktische Entdeckungen im Garten, erfahren sie was…

mehr Info
26.05.2020 /, - Bildung
Fortbildung: Es war einmal ... Märchenerinnerungsarbeit für Menschen mit Demenz

Märchen lassen in uns Erinnerungen aus der Kindheit wieder lebendig werden und sie wecken in uns den Wunsch selber zu erzählen. Diesen Wunsch nutzt die Märchenerinnerungsarbeit für Menschen mit Demenz, die die Erzählerin Tanja Schreiber in der zweitägigen Fortbildung vorstellt.

mehr Info
nach oben