TAGUNG: TIERE IM ANTHROPOZÄN -Interreligiöse und Transdisziplinäre Perspektiven

Der Mensch ist zu einem der wichtigsten Einflussfaktoren für viele Prozesse auf der Erde geworden – wir sprechen daher vom Anthropozän, in dem wir leben. Die gegenwärtige globale Erwärmung, die definitiv auf den Menschen zurückzuführen ist, kann angesichts zunehmender Dürre- und Flutereignisse als Klimakatastrophe bezeichnet werden. Sie ist eins unserer drängendsten Probleme und stellt die Menschheit vor die Frage, wie sie in Zukunft leben kann.

Dabei konfrontiert uns die Ausrottung der Arten direkt mit der Frage, ob auch wir als Art überhaupt überleben können. Daraus ergeben sich grundsätzliche Probleme, die wir zu diskutieren haben: Kann es sein, dass etwas mit unserem Verhältnis zu den anderen Arten, „der mehr-als-menschlichen Welt“ (David Abram) nicht stimmt? Mit welchen Ansätzen können wir aus dieser lebensbedrohlichen Situation herausfinden? Wie können wir neue Umgangsformen mit unserer Mitwelt entwickeln? Wie halten wir es mit den Tieren und Pflanzen, mit denen und von denen wir leben?

Das Institut für Theologische Zoologie e. V. (ITZ) in Münster hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Fragen in einer Tagung interdisziplinär und interreligiös zu begegnen. Im Fokus steht die tierliche Mitwelt. Nicht Vergangenheitsbewältigung oder Kritik am Status quo sollen thematisiert, sondern vielmehr Lösungsansätze und Wege aus der jetzigen Situation erarbeitet werden, die über eine neue Haltung den Tieren gegenüber geschaffen werden können.

 

TERMIN

Donnertag, 11. Mai 2023, ab 18:00 Uhr und

Freitag, 12. Mai 2023, 09:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr


KURS-NR.

U-0512-01

 

KOSTEN

Tagungsbeitrag inkl. Eröffnungsvortrag: pro Person 40 € / Studierende 15 €

Übernachtung inkl. Frühstück in Haus Mariengrund: pro Person 60 €


ANMELDUNG & WEITERE INFORMATIONEN

Finden Sie auf den Seiten des Instituts für Theologische Zoologie unter dem Link: Tagung | Institut für Theologische Zoologie (theologische-zoologie.de) und im Veranstaltungsflyer hier: Download Flyer

zurück

weitere interessante Angebote aus diesen Kategorien

31.12.2023 - Besinnung
Sylvester ... mal anders - Jahreswechsel 2023

Wir laden Sie herzlich ein, den Jahreswechsel einmal in einer anderen Form zu erleben. Gemeinsame und einzelne Zeiten - verbunden mit der Möglichkeit des gesellschaftlichen und persönlichen Rückblicks sowie die Entwicklung von Zukunftswünschen für all` das Kommende in 2024 bilden den Fokus dieses Angebotes.

Seien Sie gewiss ... Humorvolles, Ruhe und Entspannung werden nicht zu kurz kommen.

mehr Info
16.12.2023 - Besinnung
SegensMomente ... das Gute steckt in Dir

"Du bist ein Segen..." Dieses haben Sie sicherlich schon einmal gehört oder es ist Ihnen direkt zugesprochen worden. Segen heißt nichts anderes, als einander Gutes zu wünschen oder auch zu tun.

Unter dem Motto "SegensMomente - Das Gute steckt in Dir" laden wir Sie ein, sich mit Dankbarkeit Ihrer eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden und mit Freude auszuweiten.

mehr Info
29.11.2023 - Besinnung
Zeit-für-mich-Tag im November

...wie sehr wünschen wir uns dieses manchmal! Die Herausforderungen des beruflichen oder privaten Alltags verstellen uns oft den Blick darauf, was uns wichtig ist und was wir für uns selbst gerade brauchen. In der entspannten Atmosphäre von Haus Mariengrund erwarten Sie unterschiedliche Impulse sowie ein schmackhaftes vegetarisches Mittagessen und ein gemütlicher Nachmittagskaffee in netter Runde.

mehr Info
nach oben