Resilienz stärken mit Improtheater-Übungen

Viele Menschen erleben heute in ihrem beruflichen Umfeld mehr Geschwindigkeit, Unsicherheit, Stressphasen und wachsende Aufgabenberge.

Dabei ist es nicht immer einfach, stark und optimistisch zu bleiben, vor allem, wenn vielleicht noch private Herausforderungen dazu kommen. Dieser Workshop macht moderne Erkenntnisse über Resilienz, unsere psychische Widerstandskraft, praktisch erfahrbar! Mit einfachen Basis-Übungen aus dem Improvisationstheater lassen sich klassische Resilienzfaktoren wie Optimismus, Selbstwirksamkeit und Lösungsorientierung stärken und verankern. Im geschützten Rahmen der Gruppe dürfen alle Teilnehmenden humorvoll neue Handlungsmöglichkeiten austesten und daraus hilfreiche Strategien für ihre innere Stabilität im Berufsalltag entwickeln.

TERMIN
Freitag, 08. November 2019,
9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
KURS-NR.
Q-1108-01
KOSTEN
169,00 € inkl. Verpflegung
(Mittagessen und Stehcafé)
LEITUNG
Katrin Röntgen

zurück

weitere interessante Angebote aus diesen Kategorien

05.06.2020 /, - Begegnung
Barcamp 2020: Neu denken, neu handeln – Lebendigkeit als Konzept für eine zukunftsfähige Welt

Diese Tagesveranstaltung bietet eine Plattform zur Vernetzung und Austausch. Wir sprechen Menschen an, die in der Gesellschaft etwas hinsichtlich Nachhaltigkeit, sozialer Gerechtigkeit, Abkehr von der Wachstumsökonomie und Erhalt der Schöpfung und Artenvielfalt verändern wollen.

mehr Info
31.12.2019 /, - Besinnung
Jahreswechsel 2019 / 2020: Voll Zuversicht ins neue Jahr

Feiern Sie den Jahreswechsel in Gemeinschaft und erleben Sie Phasen der Ruhe und Entspannung in Haus Mariengrund! Neben der Reflexion vergangener Monate, bietet das Seminar die Möglichkeit, individuelle Wünsche oder Herausforderungen für das kommende Jahr in den Blick zu nehmen.

mehr Info
27.12.2019 /, - Begegnung
Lebendige Krippe

Das spontan dargestellte Krippenspiel in der Kapelle von Haus Mariengrund erfreut sich jedes einer besonderen Beliebtheit bei Jung und Alt.

mehr Info
nach oben