Fortbildung: "Es war einmal ..." Märchenerinnerungsarbeit für Menschen mit Demenz

Märchen lassen in uns Erinnerungen aus der Kindheit wieder lebendig werden und sie wecken in uns den Wunsch selber zu erzählen. Diesen Wunsch nutzt die Märchenerinnerungsarbeit für Menschen mit Demenz, die die Erzählerin Tanja Schreiber in der zweitägigen Fortbildung vorstellt.

Die Märchen aus längst vergangenen Tagen sind eine Verbindung zu dem eigenen Leben, zu Erinnerungen, Emotionen und Erleben. Sie verbinden Generationen und eigene Lebensalter. So ermöglicht das Erzählen von Märchen einen behutsamen Zugang zu Menschen mit Demenz und eröffnet völlig neue Möglichkeiten zur Interaktion und Kommunikation.

Tanja W. Schreiber, Märchenerzählerin, erzählt seit vielen Jahren Märchen für Menschen mit Demenz. Sie gibt einen Einblick in ihre Praxiserfahrungen und stellt Handlungsanleitungen vor, eigene Märchenstunden als Aktivierung zu entwickeln. Und natürlich lädt sie dazu ein, sich mit dem freien Erzählen, das die Grundlage der Märchenerinnerungsarbeit bildet, tiefer auseinanderzusetzen.

Inhalte:

- Was sind Märchen? - Was bedeuten die Märchen und welchen Einfluss haben sie auf uns?
- Erzählen oder Lesen? - Das freie Erzählen als Basis der Aktivierungsarbeit
- Das freie Erzählen – Erarbeitung von verschiedenen Strukturen zum freien Erzählen
- Märchenerinnerungsarbeit – Strukturen, Materialien und Ideen
- Praxisbeispiele

TERMIN

Montag, 05. September 2022 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

bis Dienstag, 06. September 2022 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

KURS-NR.

T-0905-02

KOSTEN

299,00 € ohne Übernachtung inklusive Mittagessen und Nachmittagskaffee 

366,50 € mit Übernachtung im Einzelzimmer Komfort inklusive Vollverpflegung

LEITUNG

Tanja W. Schreiber, zertifizierte Märchen- und Geschichtenerzählerin und Caritas-zertifiziert als Erzählerin für Menschen mit Demenz. Weitere Informationen auch unter: www.fabulart.de

zurück

weitere interessante Angebote aus diesen Kategorien

01.12.2022 /, - Besinnung
Winterauszeit: „Zeit - für - mich - Tag“

... wie sehr wünschen wir uns dies manchmal! Die Herausforderungen des beruflichen oder privaten Alltags verstellen oft den Blick darauf, was uns wichtig ist und was wir für uns selbst gerade brauchen. In der entspannten Atmosphäre von Haus Mariengrund erwarten Sie heitere und nachdenkliche Impulse sowie ein schmackhaftes vegetarisches Mittagessen und ein gemütlicher Nachmittagskaffee in netter Runde.

 

mehr Info
17.11.2022 /, - Besinnung
Begleiten Sie uns auf dem Adventsweg

Gerade im Advent gibt es so vieles neu zu entdecken! Nach einem wärmenden Begrüßungstrunk am Feuer warten verschiedene Stationen im Park um Haus Mariengrund mit spannenden und besinnlichen Impulsen darauf, mit "anderen Augen" erkundet zu werden. Um Voranmeldung wird gebeten.

mehr Info
16.11.2022 /, - Besinnung
Advent mal anders ...

Der Advent ist für viele mit Termin- und Erwartungsdruck verbunden. Wir laden Sie herzlich ein, der Adventszeit ein "neues Gesicht" zu geben. Ruhige Musik, entspannende Impulse, sowie zahlreiche Tipps zur angenehmen Gestaltung dieser Zeit erwarten Sie! Seien herzlich willkommen - zu einem vielleicht anderen Advent... Um Voranmeldung wird gebeten.

mehr Info
nach oben