Fortbildung: Das Frauenbild im Wandel der Zeit

Vieles ist im Wandel ... gesellschaftliche Rollen verändern sich, stellen somit auch neue Anforderungen an jede einzelne Frau. Verschiedenste Persönlichkeiten aus Religion, Politik und Gesellschaft werden ebenso vorgestellt wie die Möglichkeit zur eigenen Reflexion.

Fragen, die uns leiten werden: Wer bin ich? Was zeichnet mich aus? Wo stehe ich? Wo will ich hin?

TERMIN

Montag, 08. Mai 2023, 10:00 Uhr bis Dienstag, 09. Mai 2023, 14:00 Uhr

KURSNR.

U-0508-01

KOSTEN

 mit Übernachtung im Einzelzimmer Standard inklusive Vollverpflegung

LEITUNG

Andrea Brink, Entspannungspädagogin und Mitarbeiterin der Seminargestaltung in Haus Mariengrund

 

zurück

weitere interessante Angebote aus diesen Kategorien

29.09.2023 - Bildung
Fortbildung: Achtsame Kommunikation

Das Seminar basiert auf den Modellen und der Grundhaltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Methodisch wird dieser Ansatz ergänzt durch Achtsamkeits- und Ressourcenübungen sowie Techniken aus dem Emotionscoaching.

Gerade in sozialen Berufen bedarf es immer wieder der Reflektion, wie das Miteinander aller Beteiligten gelingen kann.

 

mehr Info
20.09.2023 - Bildung
Meinen Rucksack der Resilienz packen - Krisen und Veränderungen erfolgreich meistern

Im Hamsterrad der alltäglichen Anforderungen bemerken viele Menschen, dass sie nicht mehr richtig zur Ruhe kommen können, Zufriedenheit und Wohlbefinden schwinden, das Leistungsvermögen abnimmt und vielleicht sogar gesundheitliche Beeinträchtigungen auftreten. Verstärkt werden Erfahrungen von Belastung und Überlastung auch durch gesellschaftliche Krisen wie zum Beispiel die Covid-19-Pandemie, die einen starken Einfluss auf das Arbeits- und Privatleben vieler Menschen genommen haben und weiterhin…

mehr Info
09.09.2023 - Besinnung
Heute ist Dein Tag ... feiere Dich selbst!

"Heute ist Dein Tag..." dieser Zuspruch löst doch etwas aus, oder? Wie wäre es, wenn wir uns das häufiger selber zusprechen würden? Wie wäre es, wenn wir uns Alltagsmomente schaffen, in denen Negativ-Gedanken und -Nachrichten keinen Platz haben? Wie wäre es, wenn wir dann gelassener, glücklicher und zuversichtlicher wären?

Wie wäre es, wenn wir Ihnen einige Tipps zur Umsetzung geben dürfen?

mehr Info
nach oben