Familien-Intensivwoche

Auszeit für Familien mit entwicklungsbeeinträchtigten Kindern

Die Familien-Intensivwoche ist ein besonderes Angebot für Eltern und Geschwister von Kindern mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung. Die Eltern haben während der Woche Zeit für sich und ihre Beziehung und erfahren Unterstützung bei schwierigen Themen. Die pädagogischen Angebote des Projeks richten sich zudem gezielt an die Geschwisterkinder, die im Alltag häufig zurückstehen müssen. In den „Geschwistergruppen“ des Seminars stehen sie im Mittelpunkt von Spielen, Ausflügen und Feiern.

Eine Woche Auszeit vom Alltag mit echter Entlastung! Während der Intensivwoche genießen die Familien den Service von Haus Mariengrund und die Betreuungsangebote für ihre Kinder. Jeder Familie steht eine 40h-Kinderbetreuung zur Verfügung.

Die Seminartage starten mit Impulsreferaten der Ärzte und Psychologen, die das Projekt inhaltlich verantworten. Anschließende Gesprächsgruppen bieten Raum für den Austausch mit anderen Familien. Neben den Seminarangeboten gibt es ausreichend Möglichkeiten zur individuellen Freizeitgestaltung.

>> Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht zur Intensivwoche 2016 in Haus Mariengrund


Termin: So. 29.07.2018 - 16:00 Uhr bis Fr. 03.08.2018 - 15:30 Uhr
Kurs-Nr.: P-0729-01
Leitung: Dr. Manuela Baumgartner
Kosten: je Familie 750 € inkl. Verpflegung, Übernachtung und Kinderbetreuung
Ort: Haus Mariengrund, Nünningweg 133, 48161 Münster

Buchen nur Teilnahme

Anmeldung BH nur TN

Das Seminar bietet neben inhaltlichen Impulsen, Möglichkeiten zur Reflexion und Entspannung in der besonderen Atmosphäre von Haus Mariengrund. Eigene Ressourcen entdecken, durchatmen und Kraft tanken – gönnen Sie sich und Ihrer Familie diese Auszeit!