Vom Wunsch zur Tat

Erfolgreicher werden mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)

Kennen Sie das? Sie möchten etwas in Ihrem Berufs- oder Privatleben verändern und es gelingt Ihnen einfach nicht. Wer von uns hat sich nicht schon einmal vorgenommen, in stressigen Situationen ruhig und gelassen zu bleiben, gesünder zu leben, öfter mal „nein“ zu sagen, selbstbewusster aufzutreten oder mutiger zu werden, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Immer wieder erleben wir: Wir nehmen uns etwas vor und es gelingt uns nicht, es umzusetzen. Die alten Verhaltensweisen treten wieder auf.

In unserem Seminar zeigen wir Ihnen eine Methode, mit der Sie das ändern können. Sie erleben, wie sie selbstbestimmt die Herausforderungen in Ihrem Leben meistern können. Sie lernen, eine motivierende Haltung zu den selbst gesteckten Zielen zu entwickeln. Sie arbeiten lustbetont und ressourcenorientiert.

Das im Seminar vermittelte Zürcher Ressourcen Modell (kurz ZRM®) ist eine neurowissenschaftlich fundiertes Selbstmanagement-Methode. Vielen Menschen hat es geholfen, ihre Vorsätze nachhaltig in tatsächliche Handlung umzusetzen.

Nutzen Sie unser Seminar, um sich in diesen zwei Tagen mit einem schon länger bekannten Thema auf eine andere Art und Weise zu beschäftigen. Entdecken Sie Ihre unbewussten Wünsche. Erfahren Sie mehr über die Konflikte, die Ihren Plänen im Wege stehen. Wir sorgen für eine vertrauensvolle Atmosphäre in der Sie selbstbestimmt Ihren Themen nachgehen können.

Wir sprechen mit diesem Seminar auch professionelle Trainer und Coaches an, die ZRM kennenlernen und anwenden möchten. Es ist als Grundkurs zur Zulassung zum Zertifizierungslehrgang anerkannt. Sollten Sie diese Bescheinigung benötigen, muss ein anderer Teilnehmerbeitrag erhoben werden. Bitte sprechen Sie uns dazu rechtzeitig an.

Mit Kurzreferaten, praktischen Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit schaffen wir ein abwechslungsreiches Lernumfeld und beziehen neben der kognitiven und der emotionalen Ebene auch die körperliche mit ein.

Unser Angebot an Sie

  • Klären Sie Ihre Bedürfnisse, finden Sie heraus, was Sie wirklich wollen.
  • Nutzen Sie Ihr wahres Potenzial.
  • Aktivieren Sie Ihre eigenen Stärken.
  • Erweitern Sie Ihr Handlungsrepertoire.
  • Stärken Sie Ihre Selbstkompetenz, meistern Sie auch schwierige Situationen.
  • Lernen Sie selbstbestimmter zu handeln.

Meike Saternus ist Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten, Persönlichkeitsentwicklung sowie Führungskräfteentwicklung. Sie begleitet seit über 25 Jahren Menschen und Organisationen in beruflichen und privaten Veränderungsprozessen. 

Für die ausgebildete ZRM®-Trainerin stehen die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden im Mittelpunkt des Handelns. Weiterbildungen in NLP, systemischen Coaching sowie energetischer Veränderungsarbeit bereichern ihre Arbeit.


Marion Sondern ist Systemische Therapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. In ihrer Praxis in Dortmund bietet sie Beratung, Coaching und Therapie an. Ihre Weiterbildungsschwerpunkte legte sie auf NLP, Stressprävention und Stressbewältigung sowie ZRM.

www.m-sondern.de


Termin: 13. und 14. Juli 2018 (Freitag/Samstag) jeweils von 9 Uhr bis 18 Uhr
Gruppengröße: Min. 10 bis max. 12 Personen
Kosten: 415,- Euro pro Person inkl. Vollverpflegung und Übernachtung. 340,- Euro pro Person ohne  Übernachtung.
Leitung: Meike Saternus und Marion Sondern
Ort: Haus Mariengrund, Nünningweg 133, 48161 Münster

Buchen Bildungs-Auszeiten

Anmeldung Bildungs-Auszeiten

Das Seminar bietet neben inhaltlichen Impulsen, Möglichkeiten zur Reflexion und Entspannung in der besonderen Atmosphäre von Haus Mariengrund. Eigene Ressourcen entdecken, durchatmen und Kraft tanken – gönnen Sie sich diese Bildungs-Auszeit!