Wohlbefinden

Die Burnout-Prävention für ein Mehr an Lebensfreude

Fragen Sie sich: Was genau ist eigentlich Burnout? Und bin ich vielleicht selbst auf dem Weg dahin? Woran merke ich das und was kann ich tun, um eine andere Richtung einzuschlagen? Nehmen Sie sich eine Auszeit in der spirituellen und wohltuenden Atmosphäre von Haus Mariengrund und entdecken Sie Wege zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude!

Die Teilnehmer erhalten Informationen rund um das Thema Burnout und zu Möglichkeiten der Prävention. Neben inhaltlichen Impulsen bietet die Seminarstruktur Phasen zur Entspannung und Atempausen sowie Freiräume zur Reflexion und zum Austausch miteinander. Die konkrete Anwendung und Erfahrung des Gehörten sind weitere Bestandteile des Seminars. Ziel ist ein nachhaltiges plus an Wohlbefinden, das Sie mit auf den Weg zurück in den Alltag nehmen!

Seminarinhalte

  • Faktoren des Wohlbefindens
  • Auslöser, Stufen und Symptome des Burnout
  • Prävention durch ressourcenorientiertes Selbst-Management: Identifikation und Aktivierung individueller Ressourcen, Stärkung der persönlichen Motivation und Entschlusskraft

Die Referentin Monika Arndt ist Diplom-Sprachlehrerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie.


Termin: Mo. 23.10.2017 – 09:00 Uhr bis Fr. 27.10.2017 – 16:00 Uhr
Kurs-Nr.:
O-1023-01
Leitung:
Monika Arndt
Kosten:
je Person 545 € inkl. Vollverpflegung und Übernachtung. Teilnahme ohne Übernachtung auf Anfrage möglich.
Ort:
Haus Mariengrund, Saal III, Nünningweg 133, 48161 Münster

Buchen

Anmeldung BH

Leistungsübersicht

Doppel- und Einzelzimmer

Vollverpflegung

Fachlich ausgewiesene Referenten

Entspannung in idyllischer Lage

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gesund bleiben im Berufsalltag

Praxiserprobte Impulse für turbulente Zeiten

… weitere Informationen >

Mi 12.07. – Do 13.07.
Stress und Spannungen entgegenwirken

Wege zu mehr Wohlbefinden mit der Feldenkrais-Methode

… weitere Informationen >

Fr 22.09. – So 24.09.
"Emmaus-Tage"

Christus als Lebensbegleiter entdecken

… weitere Informationen >

Do 02.11. – So 15.11.