Konzept der Bildungs-Auszeit

Die Bildungsangebote von Haus Mariengrund sind häufig mehrtägig angelegt und beinhalten als „Bildungs-Auszeit“ neben inhaltlichen Impulsen immer auch Phasen zur Reflexion und Entspannung. Klassische Themen der beruflichen und persönlichen Weiterbildung werden mit innovativen Methoden neu belebt. Im Mittelpunkt der Seminare steht der Teilnehmer als Mensch mit seinen individuellen Ressourcen, Erfahrungen, aber auch Wünschen.

Individuelle Ressourcen stärken

Mit dem Konzept der Bildungs-Auszeit stellt Haus Mariengrund einen Gegenentwurf dar zu Weiterbildungsangeboten einer rein funktionalen Anpassung an den Arbeitsmarkt. Denn wo Weiterbildung immer mehr zu einem Mittel der Leistungsoptimierung gesehen wird, um beruflichen Anforderungen zu entsprechen und einem stetig wachsenden Leistungsdruck Stand zu halten, werden wichtige individuelle Ressourcen vielfach außer Acht gelassen.

Im Mittelpunkt unserer Bildungsangebote steht daher der Mensch mit seinen individuellen Kompetenzen, Ressourcen, Bedürfnissen und Visionen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treten bewusst aus ihrem Berufsalltag heraus, haben Zeit zur Muße und können sich auf die eigenen Kräfte besinnen. Die Referentinnen und Referenten unseres Bildungshauses bringen als Achtsamkeitstrainer, Mediatoren, Coaches oder Therapeuten die notwendige Qualifikation und Erfahrung mit, um fachliche Expertise inspirierend zu vermitteln und Entwicklungsprozesse kompetent zu begleiten.

Alle Dimensionen des Menschen fördern, nachhaltige und umsetzbare Impulse für eine gelungene und erfolgreiche berufliche wie private Lebensführung geben – diese Grundsätze prägen die Bildungs-Auszeiten unseres Bildungshauses. Die idyllische und spirituelle Atmosphäre von Haus Mariengrund bietet hierfür den passenden Rahmen.

Unsere Bildungsangebote

Besinnung & Erholung

Gesundheit & Prävention

Tanz & Gesang

Familie & Partnerschaft